logo-facebook-solid logo-linkedin-solid logo-twitter-bird-solid mdi-checkbox-marked-circlemdi-chevron-downmdi-chevron-leftmdi-chevron-rightmdi-circlemdi-close-circlemdi-closemdi-downloadmdi-email-openmdi-imagemdi-laptopmdi-phonemdi-play-circlemdi-replynavigation-drawer-1 navigation-drawer-2
BLOG
31. Juli 2018

optilyz goes Emarsys: So sieht perfektes Omnichannel-Marketing aus

Physische Mailings werden nahtlos ins Omnichannel-Marketing integriert: Dank der optilyz-Integration können Emarsys-Kunden Briefe, Postkarten & Co. als automatisierte Kontaktpunkte zu ihren Customer Journeys hinzufügen. Unter dem Stichwort ”Offline Mail” ist optilyz ab sofort die Standard-Integration für postalisches Marketing in Emarsys. Dieser innovative Ansatz sendet eine klare Botschaft: Wer seine Kunden begeistern will, muss auch physische Mailings mit in sein Bestreben einschließen.

Physische Mailings werden in Customer Journeys integriert

Mit der optilyz-Integration nutzen Emarsys-Kunden die Vorteile des postalischen Kanals schon in wenigen Klicks für ihre Omnichannel-Strategie. Studien zeigen, dass Omnichannel-Marketing klare Vorteile gegenüber dem konventionellen Multi-Channel-Marketing aufweist.

Bei letzterem existieren die verwendeten Kanäle nebeneinander, ohne dass sie aufeinander abgestimmt werden. Kunden ist es hierbei meist nicht möglich, ihren Informations- oder Einkaufsprozess kanalübergreifend zu gestalten.

Beim Omnichannel-Marketing werden alle Marketingaktivitäten aufeinander abgestimmt, um Kunden mit einem ganzheitlichen Markenerlebnis zu begeistern. Das führt zu einer starken und dauerhaften Beziehung zwischen Kunden und Unternehmen und generiert somit deutlich mehr Umsatz. In Zahlen bedeutet das:

>230%

Return on Investment ist bei der Kombination von physischen Mailings und E-Mails einfach möglich (wie z.B. bei unserem Kunden HelloFresh).

~100%

der Bestandskunden können mit physischen Mailings erreicht werden, da die postalische Ansprache gemäß DSGVO keine Einwilligung (Opt-in) erfordert.

89%

durchschnittliche Kundenbindungsrate erzielen Unternehmen mit Omnichannel-Strategien. Bei schwacher bis gar keiner Omnichannel-Kundenbindung beträgt der Wert gerade mal 33%!

30%

höherer Lifetime Value wird bei Omnichannel-Käufern generiert im Vergleich zu Monochannel-Käufern (die z.B. nur den Online-Shop nutzen).

>7%

Conversion-Raten und mehr ist bei der Kombination von postalischen Mailings und E-Mails möglich (wie z.B. bei unseren Kunden posterXXL und Contorion).

Wertvolle Synergie: E-Mail-Marketing und physische Mailings

Führende Unternehmen machen es bereits vor: Sie nutzen die optilyz-Integration, um physische Mailings mit E-Mail-Marketing und weiteren Kanälen perfekt aufeinander abzustimmen.

Deutschlands führender Online-Retailer für Fotoprodukte und -dienstleistungen posterXXL schickt seinen Kunden im Rahmen von physischen Mailing-Kampagnen wenige Tage vor Ablauf einer Rabattaktion eine E-Mail als Erinnerung. In dieser E-Mail werden die Kunden auf das nahende Ende der Aktion hingewiesen. Die Ergebnisse sind beeindruckend: Der erreichte Uplift in den letzten Tagen der Aktion liegt im Schnitt bei 106,5%. Diese Omnichannel-Kampagnen erzielen Conversion-Raten von über 8%.

Mit optilyz haben wir einen performancestarken Kanal für unser Dialogmarketing wiederentdeckt. Die nahtlose Integration mit der Emarsys Suite passt perfekt in die agile und skalierbare Denk- und Arbeitsweise unserer Organisation.

Dass dieses Vorgehen enormes Potenzial hat, zeigt auch der weltweit führende und börsennotierte Kochboxen-Lieferant HelloFresh. Das Unternehmen erzielte mit seiner klugen Marketing-Strategie im Jahr 2017 einen Jahresumsatz von nahezu einer Milliarde Euro. Physische Mailings sind optimal in HelloFreshs Customer Journeys integriert. Auf diese Weise nutzt das Unternehmen perfekt abgestimmte E-Mails als Teaser für geplante Mailing-Kampagnen. Den Kunden wird wenige Tage vor Empfang des physischen Mailings per E-Mail mitgeteilt, dass sie bald ein unschlagbares Angebot in ihrem Briefkasten finden werden. Diese Omnichannel-Kampagnen haben die Conversion-Raten verdoppelt!

Als bestes Tool in Europa zur Automatisierung von Mailing-Kampagnen ermöglicht es uns optilyz auch stark segmentierte Kampagnen mit minimalem Aufwand umzusetzen.

Beispiele wie posterXXL oder HelloFresh zeigen eindrucksvoll, welches Potenzial dieses Vorgehen hat. Beide Unternehmen wollen ihre Omnichannel-Aktivitäten weiter vertiefen, um physische Mailings noch intensiver mit den anderen Marketingaktivitäten zu vernetzen.

Führende Player setzen auf die optilyz-Integration

optilyz ist Europas führende Online-Plattform für Direct-Mail-Kampagnen und ist nahtlos in die Emarsys Marketing-Plattform integriert. Zu optilyz’ Kunden zählen führende Unternehmen im E-Commerce wie auch große stationäre Ketten und Unternehmen im Massenmarkt. Deren Ziel ist es, die Kundenakquisitionskosten und Aufwände zu reduzieren und dem Marketing-Mix einen weiteren skalierbaren und performanten Marketing-Kanal hinzuzufügen.

Da der Versand von Briefen, Postkarten & Co. automatisch getriggert werden kann, wird der Aufwand vor allem für wiederkehrende Anwendungsfälle wie z.B. Reaktivierungen, Warenkorbabbrecher oder Geburtstags-Mailings um bis zu 80 % reduziert. Deshalb kommt die optilyz-Integration bereits bei Gesellschaften und Unternehmen wie Otto, Klingel, Rewe oder Contorion zum Einsatz:

Dank der Anbindung von optilyz [...] laufen unsere Reaktivierungs-Kampagnen per Brief nun genauso vollautomatisch wie unsere E-Mail-Kampagnen. Das spart uns viel Zeit und Kosten.

optilyz lässt sich an jedes System anbinden

Auch wenn Sie kein Emarsys-Kunde sind, profitieren Sie von optilyz. Denn unsere Software lässt sich über eine Standardschnittstelle mit allen gängigen Kampagnen-Management-Tools, Marketing-Clouds oder CRM-Systemen verbinden. Sie wollen Ihre wiederkehrenden Aussendungen auch automatisieren? Dann kontaktieren Sie uns!